Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

REGISTRIEREN
TEAM
SUCHE
REGELN
HILFE
STARTSEITE
WEBSEITE

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Aktuelle Kapitel » Kapitel 874 König Baum » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Kapitel 874 König Baum
Thema durchsuchen:
Autor
Beitrag
Heat
Pirate of Love

images/avatars/avatar-2488.gif


Beiträge: 610

Zuletzt aktiv:
17.11.2017 18:58


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2011 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Freitag, der 13. - Orden #4
Kapitel 874 König Baum


Außerdem liegen die Ergebnisse des Popularitätsvotums vor.

Zitat:

From Redon from Arlong Park
Results of popularity poll:

Luffy: 11,737 votes.
Zoro: 10,442 votes.
Sanji: 10,215 votes.
Law: 7,997 votes.
Ace: 4,605 votes.
Jinbe: 3,884 votes.
Chopper: 3,301 votes.
Nami: 3,269 votes.
Sabo: 2,967 votes.
Hancock: 2,452 votes.
Shanks: 2,010 votes.
Robin: 1,952 votes.
Cavendish: 1,742 votes.
Reiju: 1,665 votes.
Usopp: 1,409 votes.
Rocinante: 1,230 votes.
Doflamingo: 1,125 votes.
Crocodile: 1,050 votes.
Brook: 936 votes.
Franky: 861 votes.
Marco: 861 votes.
Perhona.
Vivi.
Bon Kure.
Kuzan.
Carrot.
Shirohige.
Pudding.
Bartolomeo.
Nekomamushi.
Shirahoshi.
Smoker.
Tashigi.
Buggy.
Koala.
Eustass "Captain" Kid.
Rayleigh.
Gol D. Roger.
Eiichiro Oda.
Rebecca.
Bepo.
Rob Rucchi.
Enel.
Ain (Film Z).
Katakuri.
Señor Pink.
Farafra.
Kurohige.
Urouge.
Pandaman.



SIGNATUR


Das ist Satire.

02.08.2017 12:25
Beitrag-Nr. 1
OFFLINE
NicoRobin
Kopfgeld:
300.000.000

images/avatars/avatar-2738.jpg


Beiträge: 710

Zuletzt aktiv:
09.10.2017 08:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #4 Adventskalender-Geschenkorden 2013
 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal

Cool, dass Zorro und Sanji so nah beieinander liegen und Zorro trotzdem noch auf Platz 2 ist.
Ace ist bei den Leuten scheinbar immer noch um Einiges beliebter als Sabo. Ich habe nie verstanden, weshalb einem Ace besonders am Herzen liegt und sympathisiere auch mehr mit Sabo, auch wenn ich seinen Charakter (und alles um ihn herum) etwas sehr konstruiert finde.

Das Ergebnis, das mich am Meisten wundert, ist Jimbei. Nach diesem Arc hat er sicher einige Stimmen gesammelt, aber ein so gutes Ergebnis wundert mich dennoch. Beim letzten Voting war er auf Platz 35. wir haben ihn ja nicht erst in diesem Arc kennenlernt.

Chopper so weit vorn ist für uns in Deutschland wohl auch merkwürdig, aber in Asien ist Chopper als niedliche Figur und Maskottchen allgegenwärtig.

Was mich auch überrascht, ist, dass Cavendish SO weit vorne ist. Beim letzten Voting war er auf Platz 27 und Barto auf Platz 9! Der ist jetzt viel weiter hinten. Hab ich was verpasst?

Und was ich auch bemerkenswert finde, ist, dass Croco und Mingo sich stets sehr gut für Bösewichte halten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von NicoRobin: 02.08.2017 17:27.

02.08.2017 17:25
Beitrag-Nr. 2
OFFLINE
opr Promotion

Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.310

Zuletzt aktiv:
Gestern, 14:11


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Das ranking... Smoker gar nicht mehr dabei oder bin ich blind? naja, ich kann jedenfalls vieles davon nicht nachvollziehen.
vorallem rocinante nicht.

zum kapitel: die idee von nami find ich sehr nice, und dass sich pudding doch noch als von sanji gewandelt heraus stellt noch mehr, das gefällt mir, jetzt wissen wir wohl auch wie der escape ablaufen wird.
02.08.2017 21:36
Beitrag-Nr. 3
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Smoker ist drin, einen Rang über Tashigi (was ich ja tauschen würde ) unter unter Shirahoshi. Lass mal zählen... ... Rang 32. Robin hat auch einige Ränge verloren, was ich ja so gar nicht gut finde.

Ich bin ja für ein Happy End, immer, aber dass Pudding jetzt scheinbar doch so schnell die Seiten wechselt, das ist ist so One Piece, dass ich doch ein wenig enttäuscht bin. Vielleicht hätte sie erst mal eine Feindin bleiben, die Strohhüte verfolgen und später Sani erliegen sollen.

Es wurde so ein großes Bohei darum gemacht, dass alle schnell abhauen müssen und jetzt soll Chiffon doch wieder zurück? Die Idee mit ihr und Pudding und dem Backen ist ja nicht schlecht, aber ich hab da ein ganz mieses Gefühl. Immerhin hat die ganze Aktion auf Whole Cake Island noch keine Ofper gefordert. Da sich Chiffon letztlich doch als Lolas Schwester und Namis Freundin erwiesen hat, würde ich schon gerne sehen, dass sie am Ende heil aus der Sache rauskommt. Nun soll sie aber erst mal wieder zurück in Maul des Löwen...

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

02.08.2017 23:06
Beitrag-Nr. 4
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.310

Zuletzt aktiv:
Gestern, 14:11


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

das mit chiffon ist allerdings wahr, das hatte ich gar nicht bedacht.

allerdings könnte hier ein deal die lösung sein:
Chiffon vereinbart mit pudding bzw. den BM piraten, dass sie bzw. die firetank piraten freies geleit aus BMs gebiet bekommen, dafür backt sie mit pudding den kuchen um BM zu beruhigen und somit whole cake island zu retten. könnte ich mir gut vorstellen, dass sich die BM piraten darauf einlassen (nach dem motto, egal, jetzt erstmal mama beruhigen die hier sonst alles zerstört und ggf. uns tötet, die kleinen lichter können wir später immernoch ausblasen).
ggf. könnte sich dann sogar pudding mit an bord der firetank piraten schleusen und mit denen abhauen, so müsste sie nicht direkt mit den strohhüten mit, könnte aber dennoch eine verbündete bleiben (entweder als offzierin unter bedge, oder, was mir besser gefallen würde, später mit eigener crew wieder auftauchen und der strohhut flotte beitreten. fänd das auch einen geilen gag, wenn ab und zu pudding bei kämpfen dabei ist und herzchen augen für sanji bekommt, so wie er sonst immer für die frauen )

so würde pudding sich auch nicht direkt verraten, das wär ne schöne lösung^^
03.08.2017 00:59
Beitrag-Nr. 5
OFFLINE
RuffyDragonGarp
Kopfgeld:
400.000.000

images/avatars/avatar-2705.png


Beiträge: 1.022

Zuletzt aktiv:
15.11.2017 01:07


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Hab das Chap nur auf Vietnamesisch gefunden

Tatsächlich teilen sich Tashigi und Smoker sogar den selben Rang. Irgendwie witzig.

Ich finde (wie viele andere) es irgendwie blöd von OP bzw. von den Bösewichten in OP, dass immer wenn sie das Schiff bei sich haben nicht auf den Gedanken zu kommen, ach zerstören wir doch einfach ihre Fluchtmöglichkeit.

Ist zwar cool von Katakuri, dass er auf der Sunny ist. Aber viel logischer wäre es, wenn er das Schiff zerstören und dort auf die Strohhüte warten würde. Aber nein, das Schiff darf keinen Kratzer abbekommen, sonst schimpft Ruffy noch mit Katakuri...

Wie erwähnt hab ich das Kapitel auf Vietnamesisch gesehen. Oder besser gesagt die Bilder und am Ende kommt so eine Szene (kurz bevor King Baum angegriffen wird) wo sich Ruffy seinen Schädel hält. Das erinnert irgendwie an die Szene wo er Poseidon's Waffe (diese Legendären See Ungeheuer) hört. Er scheint auch der einzige zu sein der was hört. Dachte am Anfang, dass da irgend ein Geschrei sei, doch man sieht Sanji direkt neben Ruffy der nichts bemerkt.
Frag mich was da war. Kann was mit dieser Stimmen dings wie Roger zu tun haben, kann aber auch Prometheus oder so gewesen sein, den er vor seiner Attacke schon gehört hat oder so.

SIGNATUR


Baaakaaa

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RuffyDragonGarp: 04.08.2017 02:56.

04.08.2017 02:52
Beitrag-Nr. 6
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Ruffy fasst sich nicht an den Kopf. Für mich sieht es eher so aus, als würde er seinen Strohhut festhalten, damit der nicht weggeblasen wird.

Die Sache mit Namis Thunderbolts finde ich eine gute Idee. Das passt sehr schön zu BM Gier und Hunger. Na klar kann die Wolke, die einen kleinen Teil von BMs Seele hat mit etwas zu Naschen bestochen werden.

Die Sache mit Kingbaum auf der anderen Seite... Das Nami ihn derart manipuliert, mit dem Gedanken an seine Verlobte... nicht schön, besonders wenn man bedenkt, dass er es ist, der jetzt einen wirklich bösen Schlag für die Strohhüte einstecken musste.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

04.08.2017 20:37
Beitrag-Nr. 7
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
55.000.000




Beiträge: 360

Zuletzt aktiv:
Gestern, 11:14


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Interpretiere auch nichts in Ruffys Verhalten. Denke nicht, dass er Stimmen hört. Kapitel ist ganz gut. Nami ist Klasse. Man merkt einfach, dass die bei Piraten aufgewachsen ist. Cooler Uaftritt und eiskalt. So wie es sich für einen Piraten in so einer Situation gehört. Die überlistet einfach alle und versucht die Sache mit Manipulation zu lösen. Guter Schachzug. Pudding gefällt mir auch sehr gut. Klasse wie sie zu Sanji hält

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
05.08.2017 11:10
Beitrag-Nr. 8
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Zitat:
Original von SayaCooler Uaftritt und eiskalt. So wie es sich für einen Piraten in so einer Situation gehört. Die überlistet einfach alle und versucht die Sache mit Manipulation zu lösen. Guter Schachzug.


Ich verstehe durchaus, dass die Strohhüte Piraten sind, aber wo ist die Linie zwischen ihnen und die Piraten, die sie regelsmäßig bekämpfen und wann wird diese Linie überschitten?
Andere manipulieren und für einen sterben lassen, das sind Methoden von Mingo und dergleichen. Wie weit darf Nami diesem Weg gehen, bis sie nicht mhr zu den "Guten" gehört, bis du das nicht mehr cool finden würdest?
Mal davon agesehen, dass Kingbaum vermutlich nicht tot ist, da wir immer noch im Manga One Piece sind.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

06.08.2017 10:58
Beitrag-Nr. 9
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.310

Zuletzt aktiv:
Gestern, 14:11


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

@Rabe:

King Baum ist immernoch ein untertan von Big Mom und ein Feind, kein Freund oder wirklicher verbündeter.
Da sind tricks völlig okay, vorallem von einer Diebin und meisterin der Manipulation (wettermanipulation, spiegelbilder etc. das gehört einfach zu Namis Stil).

und wenn wir jetzt noch bedenken, dass King Baum im endeffekt nur durch BMs Teufelskraft erweckt wurde, finde ich hier doch mitleid schon sehr fehl am platz.
Mit den Zombies von Moria hatte doch auch kaum einer (wenn überhaupt einer) Mitleid, ich für meinen fall nicht, auch nicht mit Frau Warzenschwein (im übrigen ein relativ passendes beispiel).

Dabei fällt mir auch auf, wie ähnlich sich Morias und Big Moms Teufelskräfte in vielen Aspekten sind. Sie beiden haben sich die "Seele" von leuten zu nutze gemacht, um damit Unbelebtes als ihre Untertanen wiederzubeleben.
Big Mom hat hier nur die flexiblere und Stärkere Variante denke ich (auch wenn Morias Frucht auch ein paar Vorteile genießt).
aber wenn mans so bedenkt, sprechende Bäume mit den Eigenschaften von den leuten die ihnen "eingepflanzt" wurden, hatten wir ja schon auf der Thriller Bark.
08.08.2017 19:02
Beitrag-Nr. 10
OFFLINE
opr Promotion

rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Ok, ich habe nicht bedacht, dass das alles BMs Kreaturen sind. Allerdings war der Kingbaum in den letzten paar Kapiteln recht kooperativ, einfach, weil er ja jetzt auch auf BMs schwarzer Liste steht.
Genrell ist das aber eine interessante Frage: Wie stark sind diese Kreaturen, die ganz klar eigenständig denken, an BM gebunden? Können sie in signifikanter Entfernung zu BM oder nach ihrem Tod weiter existieren, oder nicht?
Das wäre auch wichtig für die Wolke, also ob die ab jetzt permanent zu Namis Arsenal gehört oder beim Verlassen von WCI fallen gelassen wird.

Was Moria angeht, das war mir gar nicht aufgefallen, aber ja, der kann tatsächlich als eine Art Vogänger zu Bm gesehen werden. Sowohl seine Aussehen (andersförmig) also auch seine fähigkeit sich Untergebene zu erschaffen. Aber schön ist das nicht wirklich. Ein weiterer Punkt auf der Liste der Dinge, die Oda von sich selbst kopiert bzw. eine 2.0 Version kreiert.
Dazu muss ich aber noch sagen, dass Bärsey (Peronas Zombie-Bär) mir von Anfang an sympathisch war.

Was nun die Strohhüte angeht, wie gesagt, mir ist klar, dass sie Piraten sind und daher definitiv auch in der Grauzone agieren. Aber bisher haben sie ja eigentlich überwiegend in der hellen Zone gepielt, mit gelegendlichen Ausbrechern in die Grauzone. Als Protagonisten dieser Serie sollten sie aber eben nicht zu oft oder zu stark in den dunkleren Bereich der grauzone oder gar auf die dunkle Seite wechseln. Ich meine, wenn sie damit anfangen würde, ebensoclhe Gräueltaten zu verübern wie Arlong, Hordi, Mingo und Co. ... dann würde mir das nicht mehr gefallen.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

09.08.2017 15:16
Beitrag-Nr. 11
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.310

Zuletzt aktiv:
Gestern, 14:11


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

also ein gutes stück können die wolken wohl schon von BM weg fliegen, auch wenn man natürlich nicht genau weiß wie weit. immerhin konnten zeus und prometheus die schiffe von uroge zerstören soweit ich mich erinnere.
wobei ich mich auch da frage, ob es einen unterschied zwischen zeus/prometeus/dem hut (BMs eigene seelen) und den anderen seelen gibt was entfernung und gebundenheit etc. angeht.

klar, ich denke niemand möchte wirklich, dass die strohhüte wie hodi oder mingo werden.
aber zwischen feinde zum eigenen vorteil verwenden (haben sie im übrigen bei der spiegelhexe auch so gemacht^^) und versklavung oder genozid sind schon noch etliche welten wenn nicht universen dazwischen wie ich finde.
und King Baum war ja schon ein Loyaler untergebener von BM, der hat jetzt nur schiss und hält seine Flagge nach dem wind, das ist Hochverrat, Fahnenflucht und hochgradig feige (klar hat er ne Furchtbare Herrin, aber das scheint ihn bisher auch nicht gestört zu haben).

ps: tatsache, bärsey war mir auch sympatisch, den hatte ich ganz vergessen! der war aber auch so ein liebenswerter tollpatsch, von anfang an...
09.08.2017 19:12
Beitrag-Nr. 12
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Wir wissen halt zu wenig über Teufelsfrüchte und wie die funktionieren. Aber nach der Sache mit Mingo und der Unsterblichkeit durch die Operationsfrucht, wo sich der Nutzer opfern hätte müssen, würde ich nicht ausschließen, dass Teufelskräfte über den Tod ihres Nutzers hinaus wirksam sein könnten. Wenn das so stimmt, könnte die Wolke tatsächlich für längere Zeit bei Nami bleiben.

Naja, aber wer sagt denn, dass Kingbaum nicht komplett umdrehen und gegen BM stehen könnte. Ist ja bei Bege auch so. Hier sehen ich übrigens auch eine verpasste Gelegenheit. Bege ist ein Piratenmafiaboss, genau wie Arlong einer war, aber Nami hatte kein Problem gemeinsamme Sache mit ersteren zu machen? Nicht mal ein Wort, dass er sie an Arlong erinnert? Selbst bei Okta wurde das angesprochen und es war Ruffy, der Nami darauf hinweist, ihr Zeit zum Nachdenken gab und dann ihrer Entscheidung gefolgt ist. Etwas ähnliches hätte ich mir hier auch gewünscht.

PS: Du sagst es schon richtig: Bärsey war ein liebenswürdiger Tollpatsch, besonders wenn man bedenkt, das er es als direkter Untergebener von Perona auch nicht immer leicht gehabt haben dürfte.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

09.08.2017 21:23
Beitrag-Nr. 13
OFFLINE
Saya
Kopfgeld:
55.000.000




Beiträge: 360

Zuletzt aktiv:
Gestern, 11:14


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

@rabe

Ich kann deine Meinung verstehen, aber ganz ehrlich und objektiv betrachtet sind die SHP schon immer in einer Grauzone. Nach Skypia klauen sie den Schatz (die Leute wollten es ihnen eh schenken, aber dass wussten sie nicht). Ruffy verfolgt eisern seine Ziele und ist befreit dafür alles zu tun. Er bricht in Impel Down ein um einen Piraten (klar war Ace sein Bruder/ trotzdem ein Krimineller) zu retten. Um Ace zu retten befreit er zusätzlich eine Menge Piraten, Wo viele von denen vor dem einfachen Volk keinen Halt macht. Er verbündet sich mit Crocodile, obwohl dieser bereit war, das Volk von Alabasta für seine Ziele zu opfern. Ruffy ist ein Pirat und danach lebt er auch. Er legt sich mit der Marine an. Eine Institution der WR, welches das Volk beschützt. Die WR ist nicht perfekt, aber sie schützen trotzdem die Schwächen und sorgen für eine gewisse Ordnung in der Welt. Ruffy macht einfach was er will. Die SHB scheist auf Gesetze. In gewissen Dingen unterscheidet sich Ruffy nicht von den anderen Piraten. Für seine Freunde und Ziele ist er bereit alles zu tun, koste es was es wolle. Also diese Grauzone gibt es nicht wirklich. Pirat bleibt Pirat!!!

SIGNATUR


Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
10.08.2017 21:12
Beitrag-Nr. 14
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Aber für Ruffy stimmt das nicht oder hat bis zu einem gewissen Zeitpunkt nicht gestimmt. Technisch gesehen war er bis Water 7 nur ein Pirat dem Namen, nicht aber auf Grund seiner Taten. Eigentlich könnte man ihn als Helden sehen. Er hat links rechts Piraten und korrupte Marineheinis aus dem Weg geräumt. Bereits in Water 7 hat sich dann gezeigt, dass die WR/Marine im Grund verdorben sind, mit nur wenigen Ausnahmen und dass gegen die vorzugehen eigentlich nicht "schlecht" ist.

Aber du hast recht, schon seit einiger Zeit hat Ruffy angefangen fragwürdigere Entscheidungen zu treffen. Ich frage mich aber, ob es von uns als Leser richtig ist, die zu akzeptieren, nur weil Ruffy ja auch ein Pirat ist?
Ich würde mich freuen, wenn das auch von Oda mal in den Raum gestellt würde. Dass Nami keinen Vergleich zwischen Bege und Arlong angestellt hat, ist in meinen Augen eine verpasste Gelegenheit in dieser Sache. Genauso würde ich mir wünschen, dass Smoker sich in dieser Richtung äußert, wenn er Ruffy das nächste Mal sieht. Dass er seine Enttäuschung darüber zu sprache bringt, dass Ruffy gemeinsame Sache mit Bege und CC macht und er eigentlich eine höhere Meinung von Ruffy gehabt hatte. Aber das wird sehr wahrscheinlich nicht kommen.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

10.08.2017 22:31
Beitrag-Nr. 15
OFFLINE
Vice Admiral Smoker
Kopfgeld:
440.000.000

images/avatars/avatar-1945.jpg


Beiträge: 1.310

Zuletzt aktiv:
Gestern, 14:11


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

@Rabe:
ich weiß gar nicht, woher deine große abneigung gegen die Taten von Ruffy kommt.
hierbei seh ich spontan 2 ebenen:

1. Moralisch
du vergleichst Bedge mit Arlong? warum zum geier? arlong hatte rein gar nichts mit mafia oder ähnlichem zu tun, er hatte lediglich eine insel als untertan, die er ausgenommen hat (das macht ein großteil der adeligen oder rechtmäßigen könige auch so). was arlongs persönliche einstellung wiederum angeht, war er weit mehr abschaum. für ihn waren menschen dreck und im grunde war er aktiver befürworter des genozids an menschen.
im gegensatz dazu bedge... der tötet aus spaß seine konkurrenz, ja, dass er spaß dabei hat ist gestört, aber dennoch ist das für einen kriminellen eigentlich nur logisch und normal (und auch für einen piraten).
ich seh da kein so problem.
und smoker wird da auch nichts ansprechen, warum auch. Smoker selbst hat sich doch mit ruffy und law, der ja auch nicht grad ein heiliger ist, verbündet. eine marine vize admiral der sich mit piraten einlässt, soll einen auf moralapostel machen? schon sehr fragwürdig. zumal sich ruffy eben auch schon davor mit leuten crocodile eingelassen hat, der moralisch mindestens so schlimm ist, eher ne ecke schlimmer. oder mit ivankov, aus sicht eines stolzen marines ist ein revo-offzier wohl das böse schlecht hin usw...

2. Logisch/Storytechnisch
Würde Ruffy immer gleich bleiben, hätten wir keine entwicklung. würde ruffy einfach durch grandline und neue welt marschieren, immer mit ähnlicher einstellung, beherzt und liebenswürdig, wäre der ganze manga stinke langweilig, weil einfach nix passieren würde und ruffy einfach nur nen spaziergang durch die OP welt machen würde (natürlich überspitzt dargestellt).
umso weiter es geht, umso mehr muss er sich auch auf andere einlassen können, seine eigene standpunkte überdenken und sich verändern/entwickeln. das heißt ja nicht, dass er aktiv ein massenmörder werden muss, aber einen teil seiner prinzipien und jugendlicher naivität kann man angesichts der realität auch mal ablegen wenn man sich so hohe ziele gesteckt hat.
11.08.2017 19:27
Beitrag-Nr. 16
OFFLINE
rabe
Piratenkönig
???.???.???

images/avatars/avatar-2775.jpg


Beiträge: 3.010

Zuletzt aktiv:
27.10.2017 15:33


Auszeichnungen:
 Meisten Beiträge insgesamt 1st Anniversary Orden Chat-Orden
 Contest-Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013 WM-Tippspiel 2014 | FIFA-Pokal EM-Tippspiel 2016 | UEFA-Pokal


Arlong hat normale Leute auf Schutzgeld erpresst und die Autoritäten, naja die Korrupten, bestochen damit sie ihn ignorieren. Das sind für mich zwei Eigentschaften von einer Mafia, nicht einer Piratenbande. Und wenn jemand nicht nach seiner Musik getanzt hat, dann hat er ein Exempel statutiert. Genau das hat Bege im Restaurant gemacht. Einer seiner Leute hat etwas gemacht, dass ihm zuwider war und er hat ihn abgeknallt. Mein Verlgeich zwischen den beiden ist also nicht so weit hergeholt.

Ist dir/euch eigentlich auch mal in den Sinn gekommen, dass Oda ganz bewusst Law die Operationsfrucht gegeben hat? Jeder, den er zersäbelt stirbt nicht. Die Teile funktionieren ja weiter. Technisch gesehen könnte Law also eine reine Weste haben. Ich kann mich zumindest nicht erinnern, dass ich ihn je jemanden habe töten sehen.

Nun zu Smoker. Spätestens in Alabasta sollte auch ihm klargeworden sein, dass selbst die Marine bis zu einem gewissen Grad verdorben ist. Wie Saya uns aber richtiger Weise erinnert hat, erfüllt sie dennoch den Zweck, die zivile Bevölkerung zu beschützen. Aber Smoker muss niemanden vor Ruffy beschützen. Im Gegenteil, Ruffy macht ja quasi regelmäßig seinen Job. Vor allem, wenn man sich an den East Blue erinnert. Mit einem Team-up sollte Smoker also keine Probleme haben. Weder, wenn Ruffy gegen Piraten vorgeht, noch wenn er sich verdreht, korrupte oder einfach kaputte Elemente einer falschen Regierung (falsch im Sinn von, dass sie so nicht sein sollte) vornimmt.

Die Einschäzung voN Ivankov als moralisch schlecht beruht ja auch der Sicht der WR, vond er wir wiederum wissen, dass im allerbesten Fall moralisch fragwürdig sind. Leute von der Marine, die der WR ohne zu fragen folgen; siehe Akainu; stehen moralisch nicht über Leuten, die das System als schlecht erkannt haben und bereit sind etwas dagegen zutun. Aber das könnte man eigentlich erst entscheiden, wenn wir mehr über die Struktur, Maßnahmen und Taten der Revoltionären erfahren haben.

Soweit ich mich erinnere, hat Ruffy in Imple Down nur eine einzige Person befreit: Jimbei. Alle anderen wurden durch Buggy oder Teach befreit. Für Croco hat ja meines Wissens Ivankov die Verantwortung übernommen, das geht also auf sein Konto.

Ruffy muss sich aber nur mit den Kaisern messen, weil Oda das so konstruiert hat. Er hätte auch einen anderen, interessanten, schwierigen,... Weg zum One Piece zeichnen können, der uns als Leser spannend erschienen wäre und uns mitgerissen hätte. Stattdessen muss sich Ruffy jetzt mit den Kaisern messen. Der Weg zum One Piece ist also nichts anderes, als sich durchzuprügeln. Das simple, schnöde, "Prügel dir den Weg frei". Es ist ja nicht so, als täten die Kaiser und viele andere Piraten nicht schon seit 20 jahren genau das gleiche.
Den ersten Schritt hat er ja schon getan. Er hat jetzt selbst eine Piratenflotten, deren Mitgliedsbande wer weiß was für Gräuel in der Vergangenheit begangen haben. Oder auch nicht.
Ruffy lamentiert doch immer, dass er frei sein will, dass er sich von niemandem etwas vorschreiben will. Denn hat er jetzt damit angefangen das Spiel der Kaiser zu spielen. Untergebene anheuern und Territorien sicher stellen. Ich sehe einfach noch nicht, warum gerade er mit den gleichen Methoden, wie die Kaiser (auch wenn (noch) nicht so drastisch), weiter kommen sollte als sie, die das schon so viel länger machen.
Du hast durchaus recht, dass man sich entwickeln und Kompromisse machen muss. Aber bedeutet das nicht vereinfach ausgedrückt: Geh deinen Weg, bis du letztlich doch in die gesellschaftlichen Konventionen gedrückt wirst? Das wäre zwar erwachsen und realistisch, aber das hier ist ein Shounen Manga, der muss so nicht sein. Im Gegenteil, in vielen anderen Aspekten ist er es auch nicht und war es nie.

Aber im Prinzip ist das alles egal, weil das allein mein Problem ist und ich einen Fehler mache, wenn ich meine Erwartungen und Vorstellen mit dem vergleiche, was Oda uns letztlich vorsetzt. Schon gar nicht muss ich meine Sicht euch aufdrängen und ja ich habe das schon mal gesagt, aber ich werde zukünftig versuchen, dass zu vermeiden oder wenigsten in deutlich verringertem Maße zutun.

SIGNATUR


Sometimes bad guys make the best good guys
Let's go steal the One Piece
Take Back The Falls!
Team Cap

11.08.2017 20:41
Beitrag-Nr. 17
OFFLINE

Gehe zu:


Ähnliche Themen
Thema Letzte Antwort
Kapitel 885
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 09.11.2017 22:41 | Autor: Akagami | Hits: 197 | Antworten: 3
12.11.2017 19:47
von Vice Admiral Smoker
Kapitel 883
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 26.10.2017 16:44 | Autor: Akagami | Hits: 235 | Antworten: 4
27.10.2017 20:07
von LehRookie
Kapitel 882: Hide and Seek
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 19.10.2017 19:21 | Autor: Most Wanted | Hits: 320 | Antworten: 7
22.10.2017 01:09
von Gott Enel
Kapitel 881
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 04.10.2017 20:18 | Autor: Most Wanted | Hits: 524 | Antworten: 12
19.10.2017 01:17
von Gott Enel
Kapitel 880
Forum: Aktuelle Kapitel

Gestartet: 27.09.2017 10:08 | Autor: Akagami | Hits: 432 | Antworten: 12
03.10.2017 08:30
von rabe

OnePiece-Rulez.de Forum » ONE PIECE - Bereich » Manga » Aktuelle Kapitel » Kapitel 874 König Baum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH