Willkommen im OnePiece-Rulez.de Forum. Falls du noch nicht registriert bist, klick hier um dich zu registrieren und die Vorteile zu nutzen.
OnePiece-Rulez.de Forum

Registrierung
Teammitglieder
Suche
Zu den Forenregeln
Häufig gestellte Fragen
Zur Startseite
Zur Webseite


OnePiece-Rulez.de Forum » O-N-E P-I-E to the C and then to the E --- One Piece » Charaktere » Don Quichotte de Flamingo » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1]2 3 nächste » ... letzte »

Zum Ende der Seite springen Don Quichotte de Flamingo
Thread durchsuchen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Crocodile Crocodile ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1646.jpg

Beiträge: 1.135

Zuletzt aktiv:
08.10.2014 23:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2008 Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen



Wundert mich das es noch keinen Thread zu ihm gibt Oo Zumindest hat das Suchergebnis nichts gefunden ^^

Dann fang ich mal an möchte zuerst auf den Charakter ein wenig eingehen.

(verdammt, wir haben ja neue Smiliys! xD)

Der Tatsache zufolge, dass der wie Creek ein "Don" im Namen trägt und Bellamy unter seinem Zeichen segelte lässt mich glauben, dass es sich bei ihm ebenfalls um eine Art "Pate" über mehrere Piratenbanden handelt. Wir werden sicherlich in der neuen Welt noch mehr Leute treffen, die sich Flamingos Werteordnung verschrieben haben. In Yellow steht auch, dass er eine ganze Horde junger Piraten unter sich versammelt hat… Damit kann unmöglich nur die Bellamy-Clique gemeint sein. Dann zu dem wohl perversesten, was wir bisher wohl in OP gesehen haben, seinem Sklaverei-Business...Er scheint eher der realistische Geschäftsmann unter den Piraten zu sein, vielleicht liegt auch genau darin seine Macht, im Geld? Dass sich Piraten am Sklavenhandel beteiligten gab es übrigens früher wirklich, war angeblich das lukrativste Geschäft. Ich schätze mal, dass er durch die HA und sonstige Aktivitäten (eventuell Anteile von Vasallen wie Bellamy) eine beachtliche Summe zur Seite schaffen konnte. Jeder Pirat, der sich "Pirat der Neuen Ära" schimpft und sein Zeichen nutzt muss sich ihm wohl verschreiben. Allerdings muss nun auch bedenken, das Reichtum ihn scheinbar nicht interessiert, sonst würde er den Sklavenhandel nicht fallen lassen. Er macht das, worauf er Lust hat, was ihm Spaß macht, wobei man keine gesonderte Richtung festmachen kann. Und das ist eben auch das faszinierende an diesem Charakter. Das Interessante an Flamingo ist doch das wir ihn schon seit einer halben Ewigkeit kennen und genau wie bei Mihawk total auf dem Schlauch stehen. Was will der Mann überhaupt? Er spricht von einer neuen Ära, aber nicht von seinen eigenen Chancen. Komisch ist, dass er es verallgemeinert, was wir bei seiner Anschauung von Gerechtigkeit auch sehen konnten. Nie setzt er sich selbst an die Spitze seiner Vorstellungen! Wieso relativiert es ein Flamingo? Er selbst spricht elementare Dinge an, aber wo steht er selbst? Entgegen der genannten Personen lässt er das offen und träumt nicht von großem Ruhm wie Blackbeard / Luffy. Dass er der King Of The Mountain werden will, fehlt aber auch. Ich kann mir vorstellen, dass er nur den Nervenkitzel sucht, da er in jeder Situation der Herr über sich selbst ist, da er nichts zu verlieren hat.

Definitiv kann man nur einige Dinge über ihn sagen, die es durchaus denkbar machen, dass er später ein Gegner für Ruffy wird:

- Er hasst Träumer und ist nur Pirat, weil ihm dies Macht verleiht und nicht, weil er Pk werden will.

- Er ist derjenige, der hinter dem Sklavenhandel auf Shabondy steckt und damit gemeinsame Sache mit den Tenryuubito macht.

- Sein Auftreten ist arrogant, soziopathisch, brutal und mitleidslos. Seine Crew bedeutet ihm nichts und Nakama behandelt er lediglich wie ersetzbares Werkzeug, das eliminiert wird, wenn es versagt.

Beide Charaktere verkörpern einfach ihre Art, die sie jeweils verabscheuen. Eine spätere Konfrontation ist also unausweichlich.

Jetzt gehen wir mal mehr auf seine ominöse Teufelsfrucht ein...
Da seine TK offensichtlich nach den Prinzip funktioniert unsichtbare oder sehr, sehr, sehr dünne, für das menschliche Auge nicht zu erkennende Fäden zu produzieren, mit denen er einerseits Menschen kontrollieren kann aber auch Schneiden und säbeln, würde ich einfach darauf tippen, dass er ein "Faden-Mensch" ist. Die Frage ist allerdings auch, ob man diese Fäden „sprengen“ kann. Doch wir haben selber gesehen, das mit der körperlichen Stärke oder Größe seines Gegners hat Flamingos Macht nichts zu tun. Bestes Beispiel ist Jozu. Er hatte den Diamanten, als der wie ein wildes Rhinozeros auf Crocodile los stürmte unter seine Kontrolle gebracht und dieser war Flamingo vollkommen ausgeliefert. Daher ist es schwer zu sagen wie man seinem Griff entgehen kann. Wäre er dazu im Stande jeden beliebigen Charakter einfach mal so unter seine Kontrolle zu bringen wäre das schon etwas übertrieben, aber andererseits wurde bisher keine Möglichkeit gezeigt sich gegen seine Kontrolle irgendwie zu verteidigen. Evtl. ließe sich mit dem Haki irgendetwas ausrichten, wenn Flamingos Macht überhaupt auf eine Teufelskraft zurückzuführen ist. Bisher wurde zumindest noch nichts dahingehend geäußert. Neben seiner Kontrolle ist er auch dazu fähig seine Gegner sprichwörtlich in Stücke zu reißen und dabei verwendet er die selbe Pose wie bei seiner Kontrolle. Sollte er dies über irgendwelche Fäden machen müsste zumindest eine kleine Schwingbewegung vorhanden sein, aber so etwas konnte ich bei ihm noch nicht ausmachen. Was mir allerdings auch aufgefallen ist, als Crocodile ihn mit seinem Haken angreift, pariert er den Schlag mit seinem Fuß. Scheinbar braucht er seine Hände, sie sind ihm wichtig, eben auf dem Grund das er sie für seine Fähigkeit braucht.

Und im aktuellen Kapitel haut Oda gleich das nächste Rätsel über Flamingo aus. Wem gehorcht er wirklich? Ist es wirklich die Weltregierung? Oder verschweigt uns Oda noch einere weitere Macht? Es ist einfach ein mieser Cliffhänger was wieder viele Fragen offen wirft.





Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Crocodile: 18.04.2010 18:17.

18.04.2010 13:18
Beitrag-Nr. 1
Crocodile ist offline
Pennywise Pennywise ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2679.gif

Beiträge: 607

Zuletzt aktiv:
18.11.2014 21:05


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013


Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Erst mal eine kleine Charaktesierung meinerseits, die natürlich nicht Croco's heranreicht:
Zitat:
Aus dem 7Samurai-Thread von meiner Wenigkeit formuliert:
DeFlamingo hat einfach eine ausgesprochen markanten und interessanten Charakter und eine ausgesprochen starke Rolle und TK. Außerdem wird er in der neuen Ära absolut unentbehrlich sein, redet und unterstützt er sie doch permanent und wo er kann.


Die interessanteste Frage an Flamingo ist natürlich, was er vorhat. Er findet es in der Regel nur amüsant, wenn etwas passiert, dass seine Stellung gefährdet und ihn eigentlich beunruhigen müsste (Bellamys Niederlage, Befreiung von ace im MHQ, Untergang des Human Shops etc.).
Er ist komplett undurchsichtig, und gerade das macht ihn geheimnisvoll und so interessant.
Was er vorhat, kannman im Moment nur blind raten, aber auf jeden Fall ist er der meiner Meinung nach interessanteste derzeit amtierende Samurai.




Nyanyanyanyanyanyanya!
Nyanyanyanyanyanyanya!

20.04.2010 18:54
Beitrag-Nr. 2
Pennywise ist offline
opr Promotion Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

MCPortugal94 MCPortugal94 ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1910.jpg

Beiträge: 506

Zuletzt aktiv:
03.11.2014 22:15


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010 Adventskalender-Geschenkorden 2011
 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Also DoFlamingo gehört auf jeden Fall zu den mysteriösesten Personen in der Welt von One Piece. Da muss man Oda Respekt geben, dass er ihn so gut auftreten lässt, ohne das man etwas über ihn erfährt.

Ich geh mal auf seine Teufelsfrucht ein. Ich denke, dass er seine Opfer nur mit Fingerbewegungen kontrollieren kann. Er muss Fingerzeichen machen, als hätte er Fäden an den Fingern, hat aber keine. Wie er seine Teufelskraft ausgebaut hat ist was anderes. Mir würde nur einfallen, dass er halt am Anfang nur eine oder zwei Personen kontrollieren konnte und jetzt viele gleichzeitig kontrollieren kann. Aber wenn er dünne Fäden benutzt, wärs interessant, wenn er sie sprengen könnte.
Ich weiß, dass ist jetzt eine verrückte Theorie, aber könnte es nicht sein, dass er ein Spinnenmensch ist? Also die Spinnen-Frucht bzw. Spinn-Frucht gegessen hat. Aber jetzt nichit als Zoan gemeint, sondern Paramecia. Sowas wie Spiderman halt. Der Unterschied wäre dann, dass man Flamingo´s Fäden halt nicht sieht. Und wenn er sich mit Puppenspielen beschäftigt hat, spricht eigentlich noch nicht dagegen. Dennoch denke ich schon, dass er von den Fäden-Frucht oder sowas Ähnlichem gegessen hat.

Nunja zu seiner Person. Dass er Macht will, ist klar. Aber wie er sie bekommt ist irgendwie eigenartig. Er hat viele Piraten unter sich, will er vielleicht die Welt erobern, indem er der Chef von allen Piraten ist? Oder ist es wirklich nur, weil es ihm Spaß macht? Ich würds ihm zutrauen, dass er das alles nur aus Spaß macht. Er liebt es bestimmt Menschen leiden zu sehen.





"Du wirst am Ende, einen Zorro niemals besiegen können"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MCPortugal94: 20.04.2010 19:21.

20.04.2010 19:20
Beitrag-Nr. 3
MCPortugal94 ist offline
Cutty Framm Cutty Framm ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2633.jpg

Beiträge: 156

Zuletzt aktiv:
05.05.2014 19:39


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Zu seiner TF würd ich sagen das er eine kontrollfrucht gegessen hat mit der er via fingerhaltungen (zeichen wie zum bleistifft naruto sind es ja nicht^^) und dass er den fuß von oz junior abgetrennnt hatt erklähre ich mir so das er A ähnlich wie bei Elfenlied das bein mit einem sauberen schnitt abgerissen hat oda B ... verdammt vergessen naja is auch egal
zu seinem vorhaben kann man wirklich nur rätsel vermuten und raten und dann bei seiner nächsten aktion warscheinlich seine ganzen pläne wieder in den müll werfen und neu anfangen zu rätsel vermutn und raten da er warscheinlich was komplett undenkbares macht oder hat einer von euch sich gedacht das flamingo moria fertig macht?






Die Dämonen sind überall
20.04.2010 20:30
Beitrag-Nr. 4
Cutty Framm ist offline
Kaku-Chan Kaku-Chan ist weiblich
Pirat

images/avatars/avatar-2268.jpg

Beiträge: 41

Zuletzt aktiv:
14.07.2014 22:11


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Ich bin da auch eurer Mienung: Doflamingo is definitv eine der mysteriösesten und ineteressantesten Personen in One Piece, weil man wirklich fast nix über ihn weiß.
Eigentlich war ich ja auch immer der Meinung, dass er sowas wie die Marionetten-Frucht oder so gegessen hat, sodass er andere Menschen halt mit Fingerzeichen kontrollieren kann. Oz Juniors abgetrennter Fuß wirft natürlich neue Fragen auf: wie soll das mit der Marionetten-Frucht gehen oO ? Mit JCs Vorschlag, dass er eine Fäden-Frucht gegessen hat vll erklären...man könnte ja annehmen dass er die "Fäden", die er zum Kontrollieren benutzt zwar unsichtbar lassen , aber dafür fest und extrem scharf machen kann. Und mit dieser Schärfe und einer gewissen Geschwindigkeit, dürfte Doflamingo keine Probleme haben, irgendwelche Körperteile abzutrennen.

(*andere Kommentare noch mal les*) Hehe, ja Doflamingo würd ichs auch zutrauen, dass er das alles nur aus Spaß macht, aber er hat ja gesagt, dass er für jemanden, der nen höheren Rang als Senghok (!) hat arbeitet. Deswegen glaub ich nich, dass er es in diesem Fall einfach so macht. Möglicherweise beschafft er die ganzen Piraten, die er mehr oder wenigerunter sich "ansammelt" eben für genau diese Person, wer weiß...
Und @ Cutty Framm: ne,ich hätt echt net gadacht,dass Doflamingo überhaupt irgendwen angreift. Er hat ja im ganzen Arc eigentlich nich allzu viel gemacht (nuja, da wären: Bein Abtrennen, Lachen, fiese Kommentare, Lachen,Lachen und nochmal böse Lachen xD).






Giraffes are cool,and you know it.

21.04.2010 06:24
Beitrag-Nr. 5
Kaku-Chan ist offline
Pennywise Pennywise ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2679.gif

Beiträge: 607

Zuletzt aktiv:
18.11.2014 21:05


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013


Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Also bei der Sache mit Flamingos TF bin ich zweigeteilter Meinung:
Am wahrscheinlichsten und logischsten ist in der Tat die Erklärung, dass er durchsichtige/winzige Fäden kontrolliert, mit denen er Personen Steuern und Dinge zerteilen kann.
Allerdings gefällt mir dieser Ansatz nicht besonders, auch wenn er der logischste ist. Problem an dieser Variante wäre nämlich, dass Flamingo jeglich Kraft verliert, wenn man die Fäden einfach verbrennt/zerschneidet/zerreißt etc.
Eine Art psycischen Zwangs fände ich persönlich besser, also dass er Leute psychisch unterwirft und sie gegen ihren Willen steuern kann.
Diese Variante ist aber eher unwahrscheinlich.

@Kaku:
Zitat:
Hehe, ja Doflamingo würd ichs auch zutrauen, dass er das alles nur aus Spaß macht, aber er hat ja gesagt, dass er für jemanden, der nen höheren Rang als Senghok (!) hat arbeitet. Deswegen glaub ich nich, dass er es in diesem Fall einfach so macht. Möglicherweise beschafft er die ganzen Piraten, die er mehr oder wenigerunter sich "ansammelt" eben für genau diese Person, wer weiß...

Das finde ich etwas weit hergeholt, ich glaube eher, dass er einfach einen Auftrag hat, dem er folgt und der ihm nebenbei noch Spaß bereitet. Dass er selbst und seine Banden ausschließlich und nur dem Auftraggeber dienen, hoffe ich nicht: Eine Handlangerrolle würde nicht zu Flamingo passen...




Nyanyanyanyanyanyanya!
Nyanyanyanyanyanyanya!

21.04.2010 13:43
Beitrag-Nr. 6
Pennywise ist offline
Surgeon of Death Surgeon of Death ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1600.jpg

Beiträge: 108

Zuletzt aktiv:
01.11.2013 22:10


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Hmmm, ich vermute das die TF von DoFla eine Mischung der hier genannten Varianten ist...ich schimpf sie auch mal Marionettenfrucht.

Ich glaube er kann mittels seiner TF
a) fast(?) unsichtbare Fäden produzieren mit denen er zum einen ala Hellsings Butler Dinge zersäbeln kann und...
b) er Personen, die er mit den Fäden berührt wie eine Marionette kontrollieren kann

Aber dank seiner Präsenz und Aktionen in den letzten Kapiteln läuft er imho so langsam aber sicher meinem Lieblingsbösewicht den Rang ab...Crocodile mach watt dagegen !!!!

Greetz
Surgeon of Death






You can trust me, I'm a doctor...
21.04.2010 16:36
Beitrag-Nr. 7
Surgeon of Death ist offline
CP9-Freak CP9-Freak ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2672.jpg

Beiträge: 278

Zuletzt aktiv:
02.10.2014 14:40


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden
 Freitag, der 13. - Orden #2 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4
 Adventskalender-Geschenkorden 2013

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


wenn er tatsächlich die faden-frucht gegessen haben sollte (oder marionetten frucht was auch immer) wäre das eine parallele zu den schnur-wolken auf skypia von shura. die waren auch extrem stark und konnten ja die ganze shandia armee von den aufhalten. diese waren zudem auch nur kaum zu sehen. ich kann mir denken dass dies ein ähnlicher fall ist. und wenn diese in höherer geschwindigkeit bewegt werden können sie wohl auch körperteile abtrennen.
und zu de flamingo selbst: der kerl ist total unberechenbar. man weiß so gut wie nix über ihn (nur das er äußerst gefährlich ist). und dass er jetzt auch noch moria an den kragen geht ist sehr interessant. und die mysteriöse aussage über den befehl "von noch weiter oben" lässt (zumindest bis die nächsten kapitel erschienen sind) noch sehr viel raum für spekulationen.






"Liepes Volk von Jerusalem! Rom ist euer Pruter!"
21.04.2010 18:35
Beitrag-Nr. 8
CP9-Freak ist offline
Saya Saya ist männlich
Bounty:




Beiträge: 216

Zuletzt aktiv:
08.10.2014 20:20


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Seine TK ist sehr mysteriös, aber ich schätze er ist ein Marionettenspieler! Kann mir nicht vorstellen, dass er nur ein Gefolgsmann ist! Ich schätze er arbeitet für die WR, da er durch sie seine Vorteile hat und deshalb ohne zu zögern ihre Aufträge erfüllt wie z. B. am Krieg teilzunehmen und jetzt Moria zu töten!

Könnte mir aber auch vorstellen, sobald er keinen Vorteil mehr von der WR hat, würde er sie fallen lassen! Er kombiniert ihre Ziele mit seinen und hat dabei jede Menge spaß! Unvorhergesene Wendungen amüsieren ist, da die Sache einfach interesanter wird!

Er ist kaltblütig, sakastisch und graußam! Ich finde ihn einfach geil, aber was seine wahren Ziele sind, kann ich leider nicht ganz einschätzen!

Piratenkönig will er wohl nicht werden und die Welt will er auch nicht erobern! Er will zwar Macht, aber er es scheint so, als ob er mit seiner jetztigen Macht zu frieden ist




Es kommt nicht darauf an wie groß der Hund ist der Kämpft, sondern wie groß sein Wille ist
21.04.2010 20:12
Beitrag-Nr. 9
Saya ist offline
Pennywise Pennywise ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2679.gif

Beiträge: 607

Zuletzt aktiv:
18.11.2014 21:05


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Chat-Orden Adventskalender-Geschenkorden 2010
 Adventskalender-Geschenkorden 2011 Freitag, der 13. - Orden #1 Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012 Freitag, der 13. - Orden #3 Halloween-Orden 2013


Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Zitat:
wenn er tatsächlich die faden-frucht gegessen haben sollte (oder marionetten frucht was auch immer) wäre das eine parallele zu den schnur-wolken auf skypia von shura. die waren auch extrem stark und konnten ja die ganze shandia armee von den aufhalten. diese waren zudem auch nur kaum zu sehen. ich kann mir denken dass dies ein ähnlicher fall ist. und wenn diese in höherer geschwindigkeit bewegt werden können sie wohl auch körperteile abtrennen.


sehe ich ähnlich, und auch deshalb wäre ich dagegen:
Dieselbe Variante wiederholen ist ideelos (aber nicht ausgeschlossen bei One Piece; ähneln sich ja öfters verschiedene Fähigkeiten) und die Fäden sind in der Regel zu einfach zu zerstören (so wie Viper sie auf Skypia einfach mit seiner Burnbazooka verbrannt hat).




Nyanyanyanyanyanyanya!
Nyanyanyanyanyanyanya!

22.04.2010 19:06
Beitrag-Nr. 10
Pennywise ist offline
opr Promotion Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

"MONKEY.D.RUFFY" "MONKEY.D.RUFFY" ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1247.png

Beiträge: 159

Zuletzt aktiv:
23.11.2010 19:57


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Ich glaube dass er eher in das nervensystem eintringen kann und so die Körperteile bewegen kann.
Aber wie viele Menschen kann er gleichzeitig kontrolieren?
Ist das Kontrolieren seine einzige Stärke?

Aber vieleicht hat er ja keine TK und "kontroliert" die Menschen durch Haki( es gibt bestimmt mehrerere Arten davon)

mfg.
24.04.2010 14:15
Beitrag-Nr. 11
"MONKEY.D.RUFFY" ist offline
Mugiwara Mugiwara ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1507.png

Beiträge: 256

Zuletzt aktiv:
21.07.2011 17:38


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Man darf nicht sie Szene vergessen, als er Oz Junior mühelos sein Bein abgetrennt hat.
Nur mit Haki wird das wohl kaum möglich sein.
24.04.2010 14:54
Beitrag-Nr. 12
Mugiwara ist offline
opr | Choparini opr | Choparini ist männlich
Der Fehlerhafte


images/avatars/avatar-2620.gif

Beiträge: 879

Zuletzt aktiv:
27.07.2014 22:21


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2008 Videospiel-Orden
 Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #3


Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Ich habe den Eindurck dass er er nur einen Menschen kontrolieren kann. Zumindest hat er in der vergangenheit immer nur eine Person kontroliert. Der zweite person hat sich entsprechend immer nur verteidigt.

Ich denke auch dass er die Fähigkeit hat Fäden auszubilden. Und diese Fäden küssen außergewöhnlich strapazierfähig sein wenn er damit auch dinge zerschneiden kann.

EDIT:

Zitat:
Original von opr | Choparini
Zitat:
Original von Mihawk Falkenauge...

Was Flamingo betrifft, könnte das vielleich defensiv Haki sein. Wie Rayleigh schon sagte wenn man sich auf eins spezialisiert kann man verschiedene Technicken erlernen. Wieso alsp nicht Haki, denn im Angriff kann man den gegner schon unkonzentriert erwischen. Das würde ich sagen nach der Episode.

...


Gehst du davon aus, dass Flamingo möglicherweise das Haki
so sehr beherrscht, dass er nicht nur vorrausahnen kann was die Gedanken des anderen sind, sondern sie einem anderen auch aufzwingen kann? Das währe natürlich möglich, dass diese Art des Hakis so verwendet werden könnte.

Oder kann er mit Hilfe eines möglichen Hakis,
, Fäden bilden und so Gegner kontrolieren und angreifen. Hier stellt sich natürlich die Frage, ob Haki so genutzt werden kann.


Dann stellt sich aber die Frage, ob Flamingo Beide Arten Perfektioniert hat und dafür nicht über KönigsHaki verfügt, oder ob er nur eine der beiden Varianten beherscht. Ich halte beides für möglich. Auch wenn ein Charakter sich nur auf eine art beschränkt halte ich hier eine Mischform für warscheinlich.




Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten
ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

24.04.2010 15:16
Beitrag-Nr. 13
opr | Choparini ist offline
Conspiracy Bird Conspiracy Bird ist weiblich
WANTED

images/avatars/avatar-1675.jpg

Beiträge: 51

Zuletzt aktiv:
25.10.2011 19:20


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Ich denke das Don Flamingo wahrscheinlich eine Art Faden-Frucht gegessen hat, dass diese "Faden" allerdings mit dem bloßen auge nicht sichtbar sind und auch nicht aus normalen Faden material bestehen.

Was für ein Ziel er hat, ist bisher ja unklar. Ich denke, er will einfach seinen Spaß haben und alles was gescheht miterleben. An Macht scheint er nur mittleres Interesse zu haben.

Ich glaube durchaus das es zwischen ihm un Luffy zur Konfrontation kommen könnte, dies muss aber nicht unbedingt sein. Ich denke, dass seine "Fäden" sich sehr gut durch Haki besiegen lassen könnten, was ihm, wenn er selbst kein Haki beheerschen sollte, schnell zum verhängniss werden könnte.
06.09.2010 13:47
Beitrag-Nr. 14
Conspiracy Bird ist offline
Crocodile Crocodile ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1646.jpg

Beiträge: 1.135

Zuletzt aktiv:
08.10.2014 23:10

Themenstarter Thema begonnen von Crocodile

Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2008 Freitag, der 13. - Orden #1
 EM2012-Tippspiel Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Gehen wir doch mal wieder etwas mehr auf seinen Charakter ein. So wie De Flamingo bislang aufgebaut wurde, entspricht er viel eher dem Klischee des Paradiesvogels, der stets auffällig ist, sich unkonventionell verhält und auch sonst sehr aus der Reihe tanzt. Das er gegen Windmühlenjunge Ruffy kämpft ist mehr oder weniger prädestiniert, da es (aktuell) keinen besseren Antagonisten neben Blackbeard gibt!
Flamingo ist das komplette Gegenteil, da er keinen Traum, bislang keine Freunde in dem Sinne und auch sonst nichts hat - außer Geld und Kontakte - was Ruffy etwas wert wäre. Bislang ist es auch wunderbar, wie sich die beiden näher kommen und trotzdem weit voneinander entfernt sind!

Der Strohhut hasste Bellamy wie keinen Zweiten, wusste aber nicht, dass De Flamingo hinter diesen Leuten steht, die eben die schlechten Werte von ihm hatten. Auch hasst er die Weltaristokraten, kennt aber nicht den Mann, der die Menschenware überhaupt für ein blühendes Geschäft benutzte. Auch ist es bislang so gewesen, dass Flamingo dem Strohhut stets einen Schritt voraus war. Zwei "Projekte" wurden vom Don zerschlagen, doch wirklich schaden tat es ihm bislang nie, da er sich von Dingen trennen kann, während Crocodile und Arlong stets an ihren Träumen und Zielen festhielten, dadurch auch einen angreifbaren Punkt besaßen! Dies alles besitzt De Flamingo nicht. Er steht über dem Verlust und ließ sich daher auch bislang niemals das Grinsen vom Gesicht wischen.

Und genau diese Eigenschaft hebt ihn von bislang allen Antagonisten ab, die irgendwelche Ziele verfolgen und entsprechend anfällig auf Interaktionen des Strohhuts sind. Das Einzige, was De Flamingo besiegen kann ist - und das klingt reichlich "bescheuert" - indem man ihn als Person unschädlich macht! Ruffy zerstörte bislang die Träume seiner Gegner, was sie auch als Gegenspieler entschärfen konnte. Das ist das Credo, um nicht wie ein typischer Pirat zu töten. Doch bei Flamingo gilt dieses Prinzip nicht mehr, da der Mann keinen Traum hat! Er lebt im jetzt und zieht seinen persönlichen Gewinn aus den Geschäften, denen er nachgeht und wir merken hoffentlich bald, dass die Facetten dabei äußerst variabel sein können.

Dadurch erhält De Flamingo nicht nur eine Sonderrolle innerhalb der typischen Gegner, auch baut Oda schon wie bei BB seit langem diese krassen Gegensätze auf. Bei BB ist es der gleiche Traum, aber das unterschiedliche Vorgehen, bei Flamingo ist einfach alles umgedreht - und genau das macht diese Figur so ungemein spannend.
Das er sehr viele Eigenschaften zugesprochen bekommt und Ruffy ihm noch nie wissentlich begegnet ist, dürfte kein Zufall sein! Und auch die Fähigkeiten sind die Gegensätze schlechthin. Kontrolle und Schnitttechniken gegen den eigenen Willen und einen Gummikörper. Da prallen Kräfte und Ideale aufeinander, die kaum unterschiedlicher sein können!





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Crocodile: 11.04.2011 14:08.

11.04.2011 14:07
Beitrag-Nr. 15
Crocodile ist offline
Lucario-san Lucario-san ist männlich
Neuling

images/avatars/avatar-1981.png

Beiträge: 5

Zuletzt aktiv:
24.03.2012 00:16


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Doflamingo ist nicht umsonst ein Samurai der Meere, aber er ist geld- und wohl auch machtgierig. Der Dagobert Duck/Ebenezer Scrooge in One Piece, auch wenn er nicht ganz so rüberkommt.

Vermutlich wäre er ein Frauenmagnet, wenn er sich normal benehmen und nicht dauernd seine Zunge zeigen würde




Es gibt immer einen Weg, um sein Ziel zu erreichen. Man muss ihn nur finden.
24.03.2012 00:00
Beitrag-Nr. 16
Lucario-san ist offline
Gelber Affe
Bounty:


images/avatars/avatar-1803.png

Beiträge: 80

Zuletzt aktiv:
10.02.2014 22:33


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Freitag, der 13. - Orden #1 EM2012-Tippspiel Orden


Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Ich find den voll cool. Bis jetzt ist er noch sehr mysteriös und man weiß nicht wo man ihn zuordnen soll. Doch seine Auftritte bis jetzt fand ich eigentlich immer toll. Schon das erste mal wo er damals in Mary Joa auf dem Tisch saß und mit den Marineoffizieren gespielt hat oder wenn er im Krieg immer gelacht hat^^

Ich glaube von dem bekommen wir noch einiges zu Hören
19.05.2012 11:16
Beitrag-Nr. 17
Gelber Affe ist offline
PiratenjägerZorro PiratenjägerZorro ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2005.jpg

Beiträge: 228

Zuletzt aktiv:
12.09.2013 20:53


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Ich denke nicht, dass er der Typ ohne Ambitionen ist, wie kennen sie halt nicht. Was ziemlich ersichtlich ist, ist dass er Macht- und Geldgierig ist. Vielleicht sammelt er die Macht und das Geld um seine Ziele zu erreichen.

Dass er "nur" der Paradiesvogel ist, der seinen Spaß will glaub ich mal eher nicht
19.05.2012 15:45
Beitrag-Nr. 18
PiratenjägerZorro ist offline
opr Promotion Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Most Wanted Most Wanted ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-1705.jpg

Beiträge: 668

Zuletzt aktiv:
19.11.2014 17:39


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden Adventskalender-Geschenkorden 2012 Oster-Orden 2013
 Halloween-Orden 2013 Freitag, der 13. - Orden #4

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Tja, wie sich jetzt herausgestellt hat, bekommen wir tatsächlich noch so einiges vom Flamingo zu hören und vermutlich auch zu sehen...
DoFla hat also noch eine eigene Crew, die er vermutlich sehr schickt und geziehlt als Spione in diversen Organisationen stationiert, bzw. "geparkt" hat.
Sogar der Chef der G5 Basis, Vize-Admiral Vergo gehört vermutlich seit 15 Jahren und länger zu seiner Crew.
Dem traue ich mittlerwile alles zu...
Aber es ist durchaus möglich, das er noch nicht mal der Kopf der ganzen Bande oder Organisation ist. Als er Moria nach dem Krieg bearbeitet hat, sagte er ja, das die Befehle von weiter oben als Seghok kommen...
Durchaus möglich, das er und seine Crew sich mit einem der 5 Weisen(oder allen) dienstbar gemacht hat, oder aber den Tenryubito.

Das er selber jetzt Kaiser ist bleibt abzuwarten, aber möglich das einer der Kaiser für ihn arbeitet, so wie Belami damals....
Er war nach dem Krieg so ausserordentlich entzückt - ob er sich mit BB zusammengetan hat?

Also gibts hier viel Raum für Spekulationen
05.07.2012 12:50
Beitrag-Nr. 19
Most Wanted ist offline
Capone Bege Capone Bege ist männlich
Bounty:


images/avatars/avatar-2335.jpg

Beiträge: 140

Zuletzt aktiv:
keine Angabe


Auszeichnungen:
 1st Anniversary Orden EM2012-Tippspiel Orden Freitag, der 13. - Orden #2
 Adventskalender-Geschenkorden 2012

Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen


Das er für die Tenryubito/Himmelsdrachenmenschen/Weltaristrokraten arbeitet stimmt ja zum teil.
Ich weiß zwar nichtmehr genau in welcher Folge aber ich glaube nach dem Kampf am Marineford gibt es doch eine Szene wo er in der Heiligen Stadt ist und mit seinem vermeindlichen Auftraggeber oder wer auch immer das ist redet, allerdings sagt er ihm da auch ziemlich deutlich dass er immernoch macht was er will und dass er nicht auf ihn angewießen ist. oder irre ich mich da jetzt total ?





05.07.2012 16:20
Beitrag-Nr. 20
Capone Bege ist offline
Seiten (4): [1]2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Donquixote Family (Crewmembers) (Forum: Charaktere)   04.10.2013 12:25
von Crocodile   
955 7   09.08.2014 17:02
von rabe   
Episode 624: "The G-5 wiped out! Doflamingos sudden attack!" (Forum: Aktuelle Episoden)   09.12.2013 00:20
von opr | Buggynose   
778 5   09.12.2013 18:19
von Akagami   
Kapitel 698: Doflamingo appears (Forum: Aktuelle Kapitel)   05.02.2013 15:03
von Most Wanted   
3.596 30   13.02.2013 12:11
von Most Wanted   
[BEANTWORTET] Fragen zu Poseidon und Pluton (Forum: Fragen & Antworten)   15.08.2012 08:38
von NicoRobin   
1.366 3   21.08.2012 09:47
von NicoRobin   
[Wii] Donkey Kong Country Returns (Forum: Videospiel Bereich)   15.06.2010 23:33
von opr | SYRUS   
1.294 2   25.07.2010 17:16
von Ayane   

OnePiece-Rulez.de Forum » O-N-E P-I-E to the C and then to the E --- One Piece » Charaktere » Don Quichotte de Flamingo

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH