OnePiece-Rulez.de Forum (http://www.onepiece-rulez.de/wbb2/index.php)
- ONE PIECE Neuigkeiten (http://www.onepiece-rulez.de/wbb2/board.php?boardid=56)
-- [INFO] Big News for ONE PIECE (http://www.onepiece-rulez.de/wbb2/thread.php?threadid=3264)


Geschrieben von opr | SYRUS am 13.06.2015 um 13:30:

Big News for ONE PIECE

Es erwarten uns große Neuigkeiten für ONE PIECE. Die 29. Ausgabe des japanisches Magazins - Weekly Shonen Jump - hatte eine Vorschauanzeige gedruckt, auf die 30. Ausgabe hinweist. Diese erscheint am 22. Juni in Japan. Doch was für gorße Neuigkeiten könnten das sein?

Naja bis zum 22. Juni müssen wir uns wohl nicht ganz gedulden, denn wie seit Jahren schon sickern Infos bereits vor Verkaufsstart durch... Stichtag für uns Fans ist dann wohl bereits der 18. oder 19. Juni.

Quelle: ANN

Jetzt dürft ihr Spekulieren was es sein kann!
- Wird ein neuer Film angekündigt?
- Ein neues Videospiel?
- Mögliches neues Spin-Off?
- Neues spektakuläres Spielzeug ala Nintendos amiibo/Activisions Skylanders/Disneys Infinity?
- Oder wird Oda gar ONE PIECE pausieren lassen und sich eine Pause nehmen?

...Fragen über Fragen...



Geschrieben von rabe am 13.06.2015 um 13:36:



Wenn es in der Jump kommt, glaube ich nicht, dass es etwas mit Spielen oder Merchandising zutun hat.

Das mit dem Spin-off, naja, was ist eigentlich aus dieser anderen Spin-off-Sache geworden?

Da halte ich die Sache mit einem neuen Film durchaus für warhscheinlicher, aber wer weiß. Dass hier auch die Möglichkeit für eine "negative" Nachricht eingeräumt wird, in Form einer längern Pause beispielsweise, finde ich sehr gut, denn auch das ist möglich.



Geschrieben von opr | SYRUS am 13.06.2015 um 13:54:



Also es gibt ja genau genommen zwei Spin-Offs. "Chopperman" ist bereits mit 5 Bänden abgeschlossen (Band 5 kommt bei uns Ende des Jahres raus). Und "One Piece Party" läuft so weit... glaube das es bereits 4 Kapitel dazu gibt. (japanisch).

Back to Topic:
Öhm... ja mir kam grad noch der Gedanke das es evtl. wieder ein "Dragon Ball Crossover" sein könnte? Denn am 05. Juli direkt vor ONE PIECE wird dann wöchentlich das brand neue Dragon Ball Super (Fortsetzung zu DBZ) im TV ausgestrahlt. Würde doch zumindest passen, da DB Super bisher nicht als Manga angekündigt ist.

Oder noch ein Gedanke! Aber wohl eher unrealistisch. Ein großes Hollywood Studio hat sich die Lizenz gesichert einen "Real"-Film zu drehen und Oda ist Executive Producer o.ä. nachdem ja bei One Piece Z bereits Avril Lavigne einen Song gesungen hat! ... (Zwar nicht der Hauptgrund) Denke aber das One Piece sicherlich auch bei den ein oder anderen Studio durchaus bekannt ist!



Geschrieben von rabe am 13.06.2015 um 14:48:



Ich weiß nicht, der Thread heißt ja "Big New for One Piece". Wenn Oda tatsächlich ein Spezial zusammen mit DB macht, wäre das ja eher ein Gefallen für DB. Also keine Big News für OP. Ich meine, ich habe DB nie richtig gelesen oder gesehen, also wäre ein Special in meinen Augen nichts besonderes. Abgesehen davon, dass ich es gut finde, dass Mangaka etwas zusammen machen.



Geschrieben von RuffyDragonGarp am 13.06.2015 um 17:21:



Easy... LysOP wird endlich stark



Dass OP pausiert werden würde, würden sie nicht in so einer positiven Nachricht verstecken.

Wahrscheinlich ein neuer Film. Film Z ist schon etwas her und war soweit ich weiß recht erfolgreich. Also wieso nicht noch ein Film.



Geschrieben von rabe am 13.06.2015 um 18:35:



Das mit dem neuen OP Film macht nur Sinn, wenn Oda auch wieder involviert ist und wie wir wissen, wäre das definitiv besser so.

Ich wollte noch was zu einem möglichen Live-Action Film sagen (konnte aber meinen vorherigen Post nicht editieren): Wir haben definitiv einen Stand der Technik erreicht, mit dem man die Teufelskräfte auch in einer realen Verfilmung glaubhaft und gut aussehend zeigen können müsste. Das würde ich wirklich echt gerne sehen. Aber seit der Realverflimung von !Avatar - Herr der Elemente" bin ich sehr vorsichtig mit so einem Wunsch.



Geschrieben von Stefen am 15.06.2015 um 16:05:



So weit ich gehört/gelesen habe, geht es in den News um Sabo, um was genau kann ich aber nicht sagen, ob es sich zum beispiel um ein Spin-Offs. oder so handelt.



Geschrieben von opr | SYRUS am 15.06.2015 um 18:08:



Hm... wäre für mich etwas ernüchtern .... zumal das neue TV-Special mit "Sabo" bereits im japanischen TV angekündigt wurde... gleiches gilt für den Weltrekord.



Geschrieben von NicoRobin am 19.06.2015 um 17:43:



Ich mochte so Real-Filme bei Zeichentrickzeugs noch nie. Bei OP würde ich ihn sicherlich auch nicht mögen, auch wenn er sau cool is. Es ist nahezu unmöglich, dass de Charaktere genau das rüberbringen, was Animefiguren rüberbringen können. Also wirklich.... da braucht man echt extreeeeeeeeeeeeem gute Schauspieler, die sich so sehr mit ihrer Rolle beschäftigen, dass man ihn ihnen wirklich dann diese Animefigur wiedererkennt.
Andrerseits is OP so erfolgreich und so bekannt, dass es auch n der Zeit wäre.



Geschrieben von RuffyDragonGarp am 19.06.2015 um 19:41:



Und OP ist auch noch mal ein ticken schwerer als andere Anime, da es in OP viel zu verschiede Proportionen gibt. Der Schauspieler von Ruffy müsste ja ein Übergebiss haben


Gibt es eigentlich neue News dazu?



Geschrieben von Stefen am 26.08.2015 um 09:00:



Da ich leider keine Neuen News aufmachen kann, schreibe ich es mal hier rein!

"Neuer One Piece-Kinofilm für 2016 angekündigt"

Quelle => http://www.moviepilot.de/news/neuer-one-piece-kinofilm-fur-2016-angekundigt-156130?utm_source=facebook&utm_medium=post-moviepilot&utm_campaign=neuer-one-piece-kinofilm-fur-2016-angekundigt

Lg



Geschrieben von RuffyDragonGarp am 26.08.2015 um 10:13:



Ich hoffe der wird nicht wie die anderen Filme so FillerLike. Vielleicht bin ich der einzige der es so sieht, aber alle Filme waren immer so wie Filler



Geschrieben von rabe am 26.08.2015 um 10:42:



Da wirst du wohl enttäuscht werden. Ich meine Oda hat selbst mal verlauten lassen, dass die Filme nicht kanon sein können. Daher bleibt ja eigentlich kaum was anderes übrig als dass sie Filler sind. Selbst der Film Z, der zum Beispiel das neue Design von Kuzan und Senghok voraus genommen hat, ist storytechnisch nicht relevant.
Ich für meinen Teil finde das gut, denn in meinen Augen sind Filler Geschichten, abseits der Story die wir sonst nie mitbekommen hätten. Das heißt natürlich nicht, dass ich alle Filme und Filler mag, aber ein paar würde ich eben nicht missen wollen.



Geschrieben von RuffyDragonGarp am 26.08.2015 um 16:27:



Ja ich glaube es liegt einfach daran, dass ich Filler nicht mag.

Theoretisch könnte man einen Canon Film machen, aber dafür bräuchte man einen Manga Film Kapitel oder so.



Geschrieben von rabe am 26.08.2015 um 16:46:



Nein.
Außerdem hatten wir das schon bei One Piece Strong World. Oda hat da ein Extrakapitel gezeichnet, dass den Film einleitet. Dennoch ist der Film nicht kanon.

Das Problem mit einem Film, so wie du ihn willst ist, dass dieser die Trennung zwischen Manga und Anime zerstören würde. Im Prinzip würdest du alle, die den Manga lesen zwingen, den Film zu schauen, denn sonst würden sie etwas relevantes verpassen. Das geht einfach nicht.



Geschrieben von RuffyDragonGarp am 26.08.2015 um 21:01:



Das habe ich auch gemeint. Es geht nur wenn er zu dem Film einige Manga Kapitel macht.

Stong World war anders, es wurde nur zu der Hintergrundgeschichte was gemacht aber nicht zum neuen Film.

Ich wünsche mir nur, dass bei den Filmen Oda am Drehbuch beteiligt ist. So, dass der Inhalt sich nicht von der Originalstpry abhebt.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH