3


// EINE ONE PIECE FANSEITE SEIT 2003

Vivre Card

Ihr erinnert euch bestimmt alle an das weiße Stück Papier, das Ace seinem kleinen Bruder Ruffy einst in Alabasta anvertraute und ihm sagte, sie würden sich durch dieses wiederfinden?! Und habt ihr euch nicht auch seither gefragt: "WAS ZUM TEUFEL HAT ES MIT DIESEM FETZEN AUF SICH?!"

Nun... dieses kleine Stück Papier nennt man "Vivre Card" (auch Bibli Card genannt). Wie man es anstellen soll sich mit Hilfe der Vivre Card wiederzufinden? Dazu müssen wir etwas weiter ausholen und zunächst einmal auf die Herstellung der Vivre Card eingehen. Die Vivrecard ist eine Ware, die aus der Neuen Welt stammt. Bringt man ein Stück seines Fingernagels in ein spezielles Geschäft, so wird es dort zu einem speziellen Papier verarbeitet. Und dieses ist wirklich außergewöhnlich. Es kann angezündet und in Wasser getränkt werden und wird doch ohne Schaden davonkommen. Es ist gewissermaßen unzerstörbar.

Nun muss man es sich so vorstellen, dass die Vivre Card als Wegweiser dient. Möchte eine Person, dass eine ihr vertraute Person sie wiederfindet, so trennt sie von ihrer Vivre Card ein Stück ab und vertraut es der anderen Person an. Das Teilstück der Vivre Card weiß stets, in welcher Richtung sich ihr ursprünglicher Besitzer befindet. So muss man nur das Papierstückchen auf den Boden, oder seine Handfläche legen und sieht anhand der Bewegungsrichtung (die Vivre Card macht eine kurze, ruckartige Bewegung), in welche Richtung man gehen muss um die vertraute Person wiederzufinden. Es sei aber noch gesagt, dass die Vivre Card nur die Richtung, nicht aber die Entfernung anzeigen kann!!!

Vivre Card bedeutet übersetzt Lebenskarte. Diesen Namen hat sie nicht umsonst bekommen. Denn die Vivre Card spiegelt die Lebenskraft des ursprünglichen Besitzers wieder. Schwindet die Lebenskraft der Person, so löst sich auch die Vivre Card nach und nach in Luft auf...


Partnerseiten

AnimeNachrichten.de | Animize.de | Manga-Forum.net | FullGaming.de

Content copyright by OnePiece-Rulez.de 2003-2017 - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Disclaimer - Kontakt - News-Archiv